Information zur SOMMERSCHULE

Liebe Eltern!

Alle wichtigen Informationen zur SOMMERSCHULE finden Sie auf dieser Seite:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/sommerschule.html#00af

Die Anmeldeformulare retounieren Sie bitte bis spätestens 22.Juni 2020.

Die folgenden Informationen stammen direkt von der Homepage des Bildungsministeriums.

Was ist die Sommerschule?

Die Sommerschule ist ein zweiwöchiges Programm zur individuellen und gezielten Förderung von Schülerinnen und Schülern. Sie ermöglicht die Festigung der Unterrichtssprache Deutsch, damit Schülerinnen und Schüler dem Unterricht im kommenden Schuljahr besser folgen können. Primär richtet sich die Sommerschule daher an folgende Schülerinnen und Schüler der Volksschulen, Neuen Mittelschulen und AHS-Unterstufen:

  • außerordentliche Schüler/innen,
  • Schüler/innen mit einem nicht abgesicherten Genügend und einem Nicht genügend in Deutsch,
  • Schüler/innen, die im Fach Deutsch einen besonderen Aufholbedarf, auch aufgrund der Situation der letzten Monate, aufweisen.

Ausschlaggebend für den Besuch der Sommerschule ist jedenfalls die Empfehlung der Schulleitung beziehungsweise der zuständigen Lehrkraft.

Unterrichtet werden die Schülerinnen und Schüler von Pädagoginnen und Pädagogen und Lehramtsstudierenden. Die Teilnahme an der Sommerschule ist für alle Beteiligten freiwillig – für Schülerinnen und Schüler nach der erfolgten Anmeldung allerdings für den gesamten Zeitraum verpflichtend.

Die Sommerschule ist nicht nur Teil des Regierungsprogramms, sondern gehört auch zu den Maßnahmen, die in Folge der Corona-Krise von der Bundesregierung ins Leben gerufen worden sind.

Wann und wo findet die Sommerschule statt?

Die Sommerschule findet vom 24. August bis 4. September 2020 (Burgenland, Niederösterreich und Wien) beziehungsweise 31. August bis 11. September 2020 (Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg) montags bis freitags, jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr, an ausgewählten Schulstandorten statt. Aktuell wird der Bedarf erhoben. Die Standorte der Sommerschule werden Ende Juni bekanntgegeben.

Weitere Details entnehmen Sie den FAQs zur Sommerschule beziehungsweise schreiben Sie dem Projektteam unter sommerschule@bmbwf.gv.at.

Wie kann ich mein Kind zur Sommerschule anmelden?

Die Anmeldung zur Sommerschule erfolgt direkt an Ihrer Schule. Dort erhalten Sie ab dem 9. Juni alle notwendigen Unterlagen. Falls Sie das folgende Online-Formular nutzen, geben Sie bitte das ausgefüllte Formular Ihrem Kind in die Schule mit oder übermitteln Sie dieses bis spätestens 22. Juni 2020 an die Ihnen bekannte E-Mailadresse Ihrer Schule: vs.krems-stein@noeschule.at

 

 

 

 

Information für unsere zukünftigen Schulkinder!

Kommende Woche erhalten Sie einen Brief mit wichtigen Informationen!

Wir freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen!

Liebe Grüße schickt das TEAM der VS Krems-Stein


 

 

 

Aktualisierung 22.05.2020

Die erste Woche nach "Schulöffnung" haben wir gut gemeistert.

Danke an alle, die dazu beigetragen haben!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte wie gewohnt per E-Mail an

vs.krems-stein@noeschule.at

Bleiben Sie gesund!

Mit lieben Grüßen

Marianne Stromberger & Team

 

 

Aktualisierung 11.Mai 2020

Am 18.Mai 2020 wird der Schulbetrieb in ETAPPEN wieder aufgenommen! Dabei müssen die Hygieneauflagen umgesetzt und unbedingt befolgt werden.

Nähere Informationen dazu haben Sie bereits erhalten.Weitere Informationen erhalten Sie in der kommenden Woche über SchoolFox!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerinnen oder die Schulleitung.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und die gute Zusammenarbeit!

Marianne Stromberger & Team

 

 

 

AKTUALISIERUNG 23.April 2020 11.30 Uhr


Liebe Eltern!

Ich wende mich heute mit einigen wichtigen Informationen an Sie / euch!

Ich bedanke mich bei allen für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung! Bei Fragen und Problemen ersuche ich um Kontaktaufnahme. Nur so können wir alle unsere Kinder bestmöglich begleiten!

Ich bedanke mich auch sehr herzlich bei meinen Kolleginnen für die engagierte und kreative Arbeit!

Am 24.04. 2020 werden wir aus den Medien Informationen über die schrittweise Öffnung der Volksschulen / Schulen erhalten. Nähere Informationen über die Vorgehensweise an unserem Schulstandort erhalten Sie kommende Woche!

Wir freuen uns schon sehr auf unsere Kinder und auf einen „normalen" Schulbetrieb!

Bis zu diesem Zeitpunkt ist Folgendes zu beachten!

Die Schulen sind grundsätzlich offen für alle, die Betreuung brauchen. Alle Eltern können ihre Kinder - auch tageweise - zur Betreuung anmelden, unabhängig von ihrer Berufstätigkeit.

Um eine entsprechende Einteilung treffen zu können, senden Sie bitte unbedingt die Bedarfsmeldung per E-Mail an die Schulleitung.

Mit lieben Grüßen

Marianne Stromberger & Team

 

 

Aktualisiert am 14.04.2020

Liebe Eltern !
Wir bitten Sie folgende Informationen zu beachten und ersuchen wie gewohnt um Information per E-Mail, falls Sie Betreuungsbedarf haben. Bitte antworten Sie auch entsprechend zeitnah auf unsere Nachrichten via SCHOOLFOX .

Dies ist unbedingt erforderlich!

Herzlichen Dank für ihre aktive Mitarbeit!

Wir freuen uns schon sehr auf " Normalität" und wünschen bis dahin alles Liebe und viel Gesundheit!


Mit lieben Grüßen
Marianne Stromberger & Team

Hier einige wichtige Informationen des Bundesministeriums:

Ein eingeschränkter Betrieb zur Betreuung dieser Schülerinnen und Schüler ist auf jeden Fall aufrecht zu erhalten. Dies ist ein wichtiger Beitrag des Bildungssystems zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Gesellschaft.

Zu diesen Personengruppen zählen jedenfalls: 

  • Ärztinnen/Ärzte sowie weiteres medizinisches Personal

  • Pflegepersonal

  • Personal von Blaulichtorganisationen

  • Mitglieder von Einsatz- und Krisenstäben

  • Personen, die in der Versorgung tätig sind: Angestellte in Apotheken, Supermärkten und öffentlichen Verkehrsbetrieben

  • Alleinerzieher/innen

Das Angebot der Betreuung am Schulstandort kann aber auch unabhängig vom beruflichen Hintergrund der Eltern und Erziehungsberechtigten in Anspruch genommen werden, wenn es ansonsten zu einer Überlastung in der Familie kommen würde.

Eine Betreuung durch Großeltern oder andere Personen, die aufgrund einer Vorerkrankung gefährdet sind, sollte keinesfalls gefördert werden. 

 

 

AKTUALISIERT am 2.April 2020 10.30 Uhr

 

Liebe Eltern !                       

Ich wende mich heute wieder mit einigen wichtigen Informationen an Sie.

Wie Sie aus den Medien erfahren haben, wird es weiterhin keinen Unterricht an der Schule geben können! Wir sind für Sie und Ihre Kinder da und stehen mit Rat und Tat zur Seite!

Bei Anliegen, Fragen und auch Sorgen wenden Sie sich bitte an uns! Ich werde Ihre Anfragen persönlich beantworten und auch telefonisch Auskunft und Hilfestellung geben! Sie sind nicht alleine in dieser schwierigen und sehr belastenden Situation!! Meine Kolleginnen erreichen Sie wie gewohnt über School Fox bzw. über die entsprechenden Kanäle.

vs.krems-stein@noeschule.at

Direktion 02732 801 363

Wir werden wieder alle Kinder  mit entsprechenden Lernpaketen versorgen.

Die Ausgabe der neuen Lernpakete muss nach den OSTERFERIEN erfolgen.(Vorgabe des BM)

Die KlassenlehrerInnen werden  Ihnen wieder die Entnahmezeiten via SCHOOL FOX zukommen lassen, um eine zu hohe Dichte an Kontakten zu vermeiden!

Bitte halten Sie unbedingt den SICHERHEITSABSTAND ein!!

Denken Sie bitte auch daran, dass Sie bei der Entnahme  der Pakete Handschuhe und Masken tragen, um eine Ansteckung zu vermeiden.

Die vorgesehenen SCHACHTELN (pro Klasse steht eine BOX bereit) stehen direkt vor dem Schuleingang ( Glastüre unter dem Dach) im Freien!

Sie können die Unterlagen dort entnehmen!

Wir arbeiten außerdem intensiv an weiteren Möglichkeiten, um mit den Kindern

via Video zu arbeiten und so den neuen Lehrstoff zu vermitteln. Vertrauen Sie darauf, dass alle Pädagoginnen ihr Bestes geben, um die Kinder zu unterstützen.

An dieser Stelle möchte ich mich sehr herzlich bei meinen Kolleginnen für ihre hervorragende Arbeit bedanken!!

Melden Sie sich bitte regelmäßig bei den Kolleginnen und geben Sie unbedingt bekannt, falls das Materialpaket zu umfangreich oder zu schnell erledigt wurde. Falls Lernschwierigkeiten auftreten und Sie zunehmend  mit Ihrem Kind uneinig sind, melden Sie sich bitte ebenso! Wir werden Ihnen helfen!

Das Lernpaket soll für die kommenden 14 Tage reichen. Dazu erhalten Ihre Kinder zusätzliche Arbeitsaufträge via School Fox!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben alles Gute, viel Gesundheit und Zuversicht!

Alles Liebe und frohe Ostern

wünschen Marianne Stromberger & das Team der

VS Krems-Stein

 





Aktualisiert am 23.3.2020  10.00 Uhr

Liebe Eltern !

Wir starten in die 2. Woche in dieser herausfordernden Situation und wir alle hoffen, dass es Ihnen und Ihren Familien gut geht.

Bei Fragen und Problemem wenden Sie sich bitte wie gewohnt an die Klassenlehrerinnen und die Direktion.

Wir versuchen Sie alle bestmöglich zu unterstützen!

Hier nun nochmals die Bedarfserhebung für die Osterferien.

Wer von Ihnen arbeitet in kritischen Infrastruktureinrichtungen und benötigt in den Osterferien Betreuung ?


Konkret betrifft es den Zeitraum von Montag, 6.4.- Freitag 10.4. 2020

Bitte melden Sie sich bis spätestens 29.3.2020 in der

Direktion, falls Sie Bedarf haben!

vs.krems-stein@noeschule.at

Bleiben Sie gesund!

Mit lieben Grüßen

Marianne Stromberger & Kolleginnen




Aktualisiert am 20.03.2020  21.30 Uhr

 

Liebe Eltern !

Wer von Ihnen arbeitet in kritischen Infrastruktureinrichtungen und benötigt

in den Osterferien Betreuung?
Konkret betrifft es den Zeitraum von Montag, 6.4.- Freitag 10.4. 2020

Bitte melden Sie sich bis spätestens 22.3.2020 in der

Direktion, falls Sie Bedarf haben!

vs.krems-stein@noeschule.at

Bleiben Sie gesund!

Mit lieben Grüßen

Marianne Stromberger & Kolleginnen


Aktualisiert am 20.03.10.00 Uhr

Liebe Eltern!

Die erste Woche haben wir gemeinsam gut geschafft. Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an die KlassenlehrerInnen / oder an die Direktion. vs.krems-stein@noeschule.at

Im Bedarfsfall melden Sie bitte Ihr Kind ( wie gehabt) zur Betreuung an.

Diese hat bei der Klassenlehrerin und der Direktion ( schriftlich) zu erfolgen.

Herzlichen Dank für Ihre wunderbare Mitarbeit und die vielen  positiven Rückmeldungen! Das freut uns sehr!

Bleiben Sie gesund!

Marianne Stromberger & Team


 

Aktualisiert am 16.3.2020, um 20 Uhr:

Weil an der VS Krems-Stein im Moment nur wenige Kinder betreut werden, ist immer nur eine Lehrkraft vor Ort. Die Betreuung findet von 7:30 Uhr bis 11:30 Uhr statt. Falls noch Bedarf besteht, bitten wir um eine Nachricht an die Direktorin oder die jeweilige Klassenlehrerin. Die Kinder, die zuhause sind, werden von ihren Klassenlehrerinnen per Schoolfox betreut. Lesen Sie bitte in regelmäßigen Abständen die Nachrichten der Klassenlehrerin/der Direktorin!

Aktualisiert am 15.3.2020, 17:15 Uhr:

NEUESTER INFORMATIONSSTAND:

Ab Montag, den 16.7. findet an der Schule nur mehr ein eingeschränkter Betrieb zur Betreuung jener Kinder statt, deren Eltern am Arbeitsplatz unabkömmlich sind. 

Wir bitten dringend um die Bedarfsmeldung per Email an die Direktion oder per Schoolfox an die Klassenlehrerin!

 

Aktualisiert am 14.03.2020 um 17.05 Uhr

Die Lernpakete erhalten alle Kinder bis spätestens DIENSTAG von Ihrer Pädagogin ausgehändigt.Für die Schülerinnen und Schüler, die im Distance-Learning betreut werden, gilt wie für die Schülerinnen und Schüler vor Ort: Die Bearbeitung des zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterials fließt in die Leistungsbeurteilung ein und ist wie eine Hausübung bzw. Mitarbeit zu zählen.

 

 

Wichtige Information: 

- Falls SchülerInnen schon ab Montag nicht mehr zur Schule kommen, ist ihr Fernbleiben entschuldigt!

- Alle SchülerInnen, die ab Montag nicht mehr kommen, müssen noch ihre Lernmaterialen bzw. Bücher für zuhause abholen, wenn diese nicht ohnehin schon übergeben worden sind!

- Wir bitten alle Eltern, deren Kinder eine Betreuung benötigen, darum, dass die Bedarfsmeldung bei der  zuständigen Klassenlehrerin oder in der Direktion  abgegeben wird!

- Wir bitten außerdem alle Eltern die Schoolfox Nachrichten in regelmäßigen Abständen zu lesen bzw. bei Problemen mit Schoolfox die Mobile App vorsichtshalber neu zu installieren, so bleibt eine  gute Kommunikation zwischen Eltern und Lehrpersonen/Direktion möglich!

Sehr geehrte Eltern!

 

Die kommenden Maßnahmen (Betreuungsbetrieb) verursachen unter manchen Eltern große Unsicherheit.

Mir ist es wichtig, dass Sie zeitnah alle Informationen erhalten.

Ziel der Maßnahmen ist es, die Fallzahlen / Neuerkrankungen möglichst gering zu halten. Das erfordert den Zusammenhalt und die Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Der Auftrag lautet: „SOZIALE  KONTAKTE"  zu minimieren.

Auszug aus den Informationen des Ministeriums:

Soziale Kontakte einschränken

Wir brauchen jetzt Zusammenhalt aber auch Distanz im täglichen Leben. Wir werden unser Leben in den nächsten Monaten verändern müssen. Die Bevölkerung wird ersucht, ihre sozialen Kontakte zu reduzieren. Es sollen nur jene direkten Kontakte gepflegt werden, die unbedingt notwendig sind und ansonsten Telefon oder andere technische Möglichkeiten genutzt werden. Jeder kann damit einen wertvollen Beitrag im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus leisten.

Bezüglich der Möglichkeit der Beaufsichtigung ergeht noch ein gesondertes Schreiben!

Nach Möglichkeit sollen alle Kinder zu Hause bleiben. Nur in wirklich dringenden Fällen werden Kinder beaufsichtigt.

Alle Kinder bekommen von den Klassenlehrerinnen ein entsprechendes Lernpaket mit nach Hause oder erhalten Unterlagen samt Arbeitsaufträgen via School Fox.

Über SCHOOL FOX besteht außerdem weiterhin die Möglichkeit der direkten Kontaktaufnahme mit der Klassenlehrerin.

Bitte entnehmen Sie täglich die Informationen von unserer Schulhomepage bzw. folgender Seite/n: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelles.html

Danke, dass Sie gemeinsam mit uns VERANTWORTUNG übernehmen!

Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen

Marianne Stromberger & Team der VS Krems STEIN

 

Aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit dem "Corona-Virus" kommt es in unserer Terminplanung zu einigen Verschiebungen bzw. Absagen.

Entnehmen Sie die aktuellen Termine bitte dem entsprechenden Punkt auf unserer Website. Diese wird ab nun täglich aktualisiert!

Der Schwimmunterricht entfällt, das Hallenbad ist geschlossen!

Der Schnuppertag für alle Schulanfänger des nächsten Schuljahres, der für 17.3. geplant war, entfällt! (Wann der Tag nachgeholt wird, wird rechtzeitig bekanntgegeben!)

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitter per E-Mail oder Telefonat an die Direktorin 

Marianne Stromberger:

vs. krems-stein@noeschule.at

02732/801-363

0676/848828363

 

Lehrerzimmer:

0676/848828364

 

Downloads

Formular sprengelfremder Schulbesuch (002).docx
(, 237 KB)
VoranmeldungAnmeldeblatt_A4.pdf
(Adobe Acrobat Dokument, 37 KB)


Änderungen vorbehalten - © 2020 - VS Krems Stein