Zurück - Seite drucken - Startseite     

Aktuelles
Termine
Die Schule
Klassen
1a
1b
2. Klasse
3.Klasse
4. Klasse
MSK- A
MSK-B
Schwerpunkte
Schulordnung
Beratung
Fotogalerie
Lernmaterial
Elternverein
Schülerhort
Links
Datenschutz
Kontakt




Klassenlehrerin: Dipl.Päd. Daniela Stadler

Die 1b-Eulenklasse stellt sich vor!      

 

Wir sind 15 Kinder und besuchen die 1b-Eulenklasse.

Nach einem ersten Kennenlernen auf dem Steiner Spielplatz und einer Wanderung auf dem Steiner Naturlehrpfad sind wir mit viel Eifer ins Schuljahr gestartet.

In Deutsch/Lesen erarbeiten wir die Buchstaben mit allen Sinnen. So haben wir zum Beispiel zum L unter anderem mit der Knetmasse gearbeitet, eine Laugenbreze gekostet, eine Löwen-Handpuppe hergestellt, das L mit Glasperlen gelegt, blind erfühlt und mit Perlenstiften geschrieben. Auch bei den anderen Buchstaben, die wir lernen, arbeiten wir mit allen Sinnen.

In Mathematik geht bei uns alles von der Handlungsebene aus: Wir bauen Zahlen mit Steckwürfeln und arbeiten mit unseren Legeplättchen.

Mindestens einmal pro Woche arbeiten wir an einem Arbeitsplan, der von uns mit viel Engagement bearbeitet wird. Jedes Kind hat die Möglichkeit sein Arbeitstempo selbst zu bestimmen.

Sachunterrichtsthemen behandeln wir projektorientiert über einen längeren Zeitraum. So haben wir in den ersten drei Wochen das Thema Obst durchgenommen und dieses in Kern-Stein-Beerenobst eingeteilt, was uns durch das Teilen und Aufschneiden des Obstes bewusst gemacht wurde.  Danach haben wir den Apfel ganz genau betrachtet, ein Lied dazu gesungen, einen Apfel und sein Inneres gebastelt, eine Obstschüssel als Collage hergestellt und eine gemeinsame Apfeljause genossen.

Im Herbst war unser großes Thema „Heimische Laubbäume“. Wir haben eifrig Blätter gesammelt, in die Schule mitgebracht und im Sitzkreis präsentiert. Unsere Frau Lehrerin hat fünf Blätter und ihre Früchte von heimischen Laubbäumen näher mit uns betrachtet. Wir kennen nun Kastanienblätter, Lindenblätter, Ahornblätter, Buchenblätter, Eichenblätter und können ihnen ihre Früchte zuordnen.

Der Abschluss dieses Projektes fand bei einem Rundgang im schuleigenen Garten statt. Wir suchten Bäume, die wir kennengelernt hatten und fanden tatsächlich zwei. Dann festigten wir das Gelernte anhand von Gruppenarbeiten im Freien.

Da wir zu den verschiedenen Themen immer wieder etwas von zu Hause mitbringen, wird der Unterricht noch lebendiger und interessanter.

Englisch haben wir mit unserer Frau Lehrerin und darüber hinaus nutzen viele Kinder aus unserer Klasse einmal pro Woche ein Zusatzangebot aus Englisch.

Bewegung und Sport ist uns wichtig! Wir sind eine sehr sportliche Klasse, denn wir nehmen neben dem Sportunterricht an dem Projekt TBUS „Tägliche Bewegungs- und Sporteinheit“ teil und gehen mit unserer Frau Lehrerin alle drei Wochen schwimmen. Diese Schwimmtage ab der ersten Klasse, die für die Entwicklung der Körperspannung und der eigenen Körperwahrnehmung sehr wichtig sind, lassen wir immer bei der großen Rutsche ausklingen, was nach einem Intensivtraining des Froschbeintempos großen Spaß macht.

Wenn wir gerade nicht lernen oder an einem Projekt arbeiten, haben wir entweder Pause, die wir so oft es geht im Freien verbringen, oder wir spielen (bei Regenwetter) gemeinsam auf unserem Teppich.                            

 Distance-Learning
Untitled Document

 "Fasching 2021 einmal anders"
Untitled Document

 Unser neues Klassenmaskottchen
Untitled Document

 Unsere Turnstunden im Freien
Untitled Document

 Die Eulenklasse stellt sich vor
Schule macht Spaß
Untitled Document

Untitled Document


 

COPYRIGHT © 2021 by VS Krems-Stein | ALL RIGHTS RESERVED.
Maria Grengggasse 2 | 3500 Krems-Stein | Austria
02732/801-363 | vs.krems-stein@noeschule.at
Powered by Kastner new media